Ankaufsprofil zum Ankauf von
Grundstücken | Objekten | Projekten

Für künftige Bauprojekte sind wir jederzeit an unbebauten Grundstücken und leerstehenden Bestandsimmobilien interessiert. Grundsätzlich stehen wir allen Angeboten offen gegenüber, dennoch möchten wir folgende Kriterien als Idealbedingung vorab bekanntgeben:

STUDENTEN- UND MIKORAPARTMENTS

  • Hochschulstädte bzw. starke Wirtschaftszentren: Standorte in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, ausgewählte Städte in der Bundesrepublik Deutschland
  • Grundstücksgröße ab ca. 1.300 m²
  • Mögliche BGF mindestens ca. 3.500 m²
  • Die Lage an frequentierten Straßen und Bahntrassen stellt kein Problem dar
  • Bestandsobjekte müssen entmietet sein
  • Sowohl Wohngebiete, Mischgebiete als auch Gewerbegebiete
  • Keine Grundstücke auf Erbpacht
  • Lage: in Hochschulnähe und/oder zentral Lage/mit guter Erreichbarkeit der Hochschule und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

WOHNUNGSBAU

  • Standorte in Baden-Württemberg und Bayern
  • Orte ab 20.000 Einwohner, bevorzugt größere Orte/Ballungsräume
  • Unbebaute Grundstücke oder abrissreifer Altbestand für Neubau Wohnprojekte ab ca. 1.000 m² BGF für den Geschosswohnungsbau
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Zentrumsnah
  • Gut ausgebaute Infrastruktur
  • Keine Grundstücke auf Erbpacht

SONDERIMMOBILIEN

  • Gewerbeobjekte ab ca. 8.000 m² BGF, auch Bestandsgebäude mit Historie, in wirtschaftsstarken Zentren mit guter Anbindung an den ÖPNV

BENÖTIGTE UNTERLAGEN FÜR DIE PRÜFUNG DES ANGEBOTS

  • Vollständige Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort)
  • Aussagekräftige Unterlagen: Lageplan, Angaben zum Planungsrecht, Besonderheiten